Besucher: 1025180
Newsletter abonnieren Ticketreservierung aktuelle Vorstellungen

Island - ICELAND

9. Expeditionsbericht

Heute ist es nun soweit und der schwere Abschied von Island oder bester gesagt ICELAND steht bevor. Die Norröna liegt schon im Hafen und wartet darauf das ich an Bord gehe.

Ich verlasse diese fabelhafte Insel mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Zum einen freue ich mich extrem auf meine Familie zum anderen hatte ich ein paar unbeschreibliche Monate hier am Rande des Polarkreises. Die letzten Wochen waren noch einmal sehr erlebnisreich. Auf dem wunderschönen Ost Küsten Wanderweg verzauberte mich nicht nur der Ausblick auf die grüne Fjordlandschaft und die einsamen Strände auch das magische Spiel der Polarlichter zog mich in seinen Bann. Hier war ich ziemlich einsam 4 Tage unterwegs begleitet von unzähligen Schafen die in der grünen Landschaft ausreichend Futter finden. Ich bin in Island ca. 430 km gewandert 2800 km mit dem Rad gefahren 80 km mit dem Kajak gepaddelt und viele Tausend Kilometer mit dem Auto unterwegs gewesen. Die Eindrücke die ich während dieser Zeit sammeln konnte sind selbst mit den schönsten Bildern nicht wiederzugeben. Doch mit Hilfe von fast 20.000 Bildern und vielen Stunden Filmmaterial versuchte ich das besondere dieser Insel festzuhalten.

Nach einer wohltuenden Dusche unter einem Natürlich heißen Wasserfall und einer abschließenden Kajakrunde die mich noch einmal mit reichlich Fisch beschenkt werde ich meine Islandreise beenden.

In den nächsten Wochen werde ich die neue Reportage über meine Reise durch Island erstellen und ich lade Euch schon jetzt ein mich an einem Vortragsabend durch

"ISLAND - wilde & ungezähmt" zu begleiten! (Termine hier)

Danke für Euer Daumendrücken
Bis Bald
Euer Gil



Impressionen