Besucher: 1025147
Newsletter abonnieren Ticketreservierung aktuelle Vorstellungen

"Ausgesetzt – Ein Grenzgang zwischen Mystik & Abenteuer"

Dschungelexpedition – NEUGUINEA 2005

Informationen zur Film-Dia-Reportage

Bei dieser Expedition stießen Gil Bretschneider und sein Expeditionspartner Peer Schepanski während ihres langen und extrem beschwerlichen Anmarsches zur Carstensz Pyramide, dem höchsten Berg von Ozeanien, auf so manche Probleme. Sie wurden zum Spielball zwischen den Naturgewalten, Freiheitskämpfern und dem indonesischen Militär, am politisch schwierigsten Berg der Welt. In den Randgebirgen des noch unerforschten Mamberamobeckens kommt es zu einer Tragödie. Die reisenden Fluten des Yahuli Flusses werden zum tödlichen Scheitelpunkt der Expedition.

In diesem Vortrag berichtet der Abenteurer Gil Bretschneider, wie er selbst und sein Partner Peer in der Wildnis, auf dem Weg zu den höchsten, eisbedeckten Bergen Ozeaniens von Freiheitskämpfern nahezu gekidnappt wurden. Beispielhaft steckt die Botschaft der friedlichen Verständigung in seinem Vortrag, mit der sie in Papua ein Zeichen für die Zukunft setzten. Zu Fuß und per Einbaum durchquerten Gil und Peer dieses Abenteuerland - PAPUA, die zweitgrößte Insel der Welt. Hinauf zu den Gipfeln der Eisregion des Jayawijayagebirges, durch dampfende Bergnebelwälder mit tiefen Schluchten, zerfurcht von reisenden Flüssen, bis hinunter ins größte Sumpf- und Schwemmland der Erde fanden die beiden Abenteurer den Weg bis an das Arafura Meer.

Tauchen sie ein in die wildeste Insel der Welt - NEUGUINEA !

100 min. Vortragsdauer

Plakat zur Expedition  aktuelle Vorstellungen  zum nächsten Vortrag